Bei der Entwicklung der Software müssen die Hersteller zwangsläufig viele Kompromisse eingehen.

Zu berücksichtigen sind die gesetzlichen Abgasnormen sowie die internationalen Unterschiede in der Treibstoffqualität, der Abgasemissionen bei minderwertigem Kraftstoff als auch die Überziehung von Serviceintervallen. Natürlich spielt der finanzielle Aspekt auch eine wesentliche Rolle, wie z.B. die Zuordnung zu Versicherungsklassen der Modelle. Durch die hohe Anzahl der bei der Serienproduktion zu berücksichtigenden Kriterien entsteht meist ein eher sehr konservatives und wenig leistungsorientiertes Programm für die Motor- Steuerung. In den meisten Fällen werden die Kennfelder dann so ausgelegt, dass innerhalb der Funktionstoleranzen im internen Datenaustausch eine so genannte „good enough"-Effizienz gewährleistet ist. Zudem bieten mittlerweile alle Namhaften Hersteller mechanisch identische oder nahezu baugleiche Motoren mit unterschiedlichen Leistungsvarianten in ihrer Palette von Motoren an.

Leistungsstärkere und zumeist auch teurere Varianten eines Motors mit gleichem Hubraum werden meist auch nur durch modifizierte Software erreicht. Bereits ab der Planung und Entwicklung unserer speziell auf jeden Kunden zugeschnittenen Produkte achten wir besonders auf ihre Qualität und Passgenauigkeit sodass die neue Software genau Ihren Vorstellungen entspricht. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie ohne Probleme und mit wenigen Handgriffen montiert oder installiert werden können. Besonderes Augenmerk legen wir bei der Entwicklung unserer Optimierungen auf die nötige Alltagstauglichkeit und eine Lebensdauer, die mindestens dem Serienstandard entspricht. Fast immer entsteht bei einer von uns durchgeführten Leistungsoptimierung eine Kraftstoffersparnis, die Ihrem Geldbeutel und natürlich der Umwelt zu Gute kommt.


Wie funktioniert Chiptuning?

Die Aufgaben des Motorsteuergerätes: 
Das Motorsteuergerät stellt quasi das Gehirn (Rechenzentrum) eines jeden Fahrzeugs welches mit einem solchen Motorsteuergerät ausgestattet ist dar.

Im Steuergerät laufen alle wichtigen oder in irgendeiner Art relevanten Daten, Informationen und Befehle zusammen. Für uns sind zur Optimierung sprimär Spritmenge und Kraftstoffeinspritzung zusammen mit der Höhe des Ladedrucks die wichtigsten Parameter. In Abhängigkeit der Signale der Sensoren für vorhandene Luftmasse, Drehzahl, Last und weiteren Korrekturfaktoren berechnet die Elektronik die notwendige Einspritzzeit um den folgenden Forderungen des Motors für eine ruhige Laufkultur gerecht zu werden.

Einschränkung des Kraftstoffverbrauchs (versucht immer mit möglichst wenig Kraftstoff auszukommen), Verringern der im Abgas enthaltenen Schadstoffe und Erhöhung der spezifischen Motorleistung. Zudem regelt das Steuergerät eine große Anzahl weiterer Vorgänge im Motor wie: Geschwindigkeitsregelung (Tempomat), Schnittstellen zu anderen Systemen (die auch elektronisch geregelt werden), Kraftstofftemperatur-Korrektur (Für ideales Verbrennen des Kraftstoffs), Verbrauchsanzeige (diese wird auch je nach Fahrweise berechnet und dementsprechend angezeigt), elektronisches Gaspedal (berechnet einen prozentualen Wert den das Gaspedal betätigt wird und führt dem Motor die entsprechende Kraftstoffmenge zu), Laufruheregelung (ermittelt das derzeit optimale Mischungsverhältnis zwischen Kraftstoff und Luft und Berücksichtigung der jeweiligen Temperaturen), Leerlaufregelung (diese muss ebenfalls extra berechnet werden da der Motor nicht unter Last steht), Antiruckel-Regelung (verhindert ein für den Motor schädliches und die Insassen unangenehmes klackern oder ruckeln bei geringen Drehzahlen), die Onboard-Diagnose (welche einen Fehler im System im Fehlerspeicher ablegt und gravierende sofort dem Fahrer in der Konsole meldet) und auch die Wegfahrsperre (lässt sich nur mit dem auf dem Schlüssel hinterlegten Code entriegeln) laufen über das Motorsteuergerät.

Nur eine individuell auf jedes Fahrzeug zugeschnittene Programmierung kann eine verschleißfreie und schonende Leistungssteigerung unter Beibehaltung aller wichtigen Motorschutzfunktionen und Abgaswerte garantiert werden. Je nach Fahrstiel und Fahrzeugtyp kann durch die Mehrleistung und die dadurch kürzere Kraftstoffzuführung eine Verbrauchssenkung erzielt werden.



Bei uns kann "Online(während der Fahrt)" oder auf dem Leistungsprüfstand programmiert werden.

Bei der Programierung eines Audi A3 über die Obd Buchse

Termin vereinbaren

HTE-Tuning
Baarstraße 51

58638Iserlohn

 

Telefon:+49 2371 3917741

             +49 170 8935198

Bürozeiten

Mo.-Fr. 15-19Uhr

Sa. 10-16Uhr

Tweets von Marc @htetuning

Aktuelles

Für alle Handwerker und für andere Firmen mit mehr als 3 Fahrzeugen auf die Firma zugelassen haben.

 

Ab 3 Fahrzeugen eines Unternehmens gibt es 30% Rabatt auf eco Tuning.

 

Ihre Firma kann auf Grund der Verringerung der Krafstoffverbrauchs enorm sparen.

 

Neu im Angebot!!! Einstandsangebote für Bull X einfach anfragen

Jetzt Termin für´s Tieferlegen Vereinbaren

 

Elektronische Tieferlegung des Luftfahrwerks, zum Chiptuning gratis.

Einzelpreis auf Anfrage

 

Audi A6/4F

Audi A8/4E

Audi Q7/4L

Audi Allroad/4B

Vw Phaeton

Vw Touareg